Dr. Christian Wipperfürth

Dr. Christian Wipperfürth

Russland: Diktatur oder Demokratie mit kleinen Schönheitsfehlern?
Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Deutsch-Russischen Gesellschaft Pforzheim/Enzkreis e.V. statt.
Der Eintritt ist frei. Keine Eintrittskarten. Eine Anmeldung ist jedoch erforderlich
per E-Mail an verlag@pz-news.de oder telefonisch unter (07231) 933125.

Dr. Wipperfürth spricht zu folgenden Themen: Der Stand und die Aussichten der russischen Innen-, Wirtschafts- und Sozialpolitik. Wie stabil ist Russland? Was treibt die russische Führung an? Der Wille sich zu bereichern, oder Patriotismus? Wie sind die Aussichten für die politische Ordnung in Russland? Was/wer könnte nach Putin kommen? Wie sollte Deutschland auf die innenpolitische Situation und Entwicklung reagieren?

Keine Karten verfügbar